Granatapfelkerne der Powerstoff für Deinen Körper

Wie Ihr seht, werden Granatapfelkerne wohl nicht gerne gekauft.
Beim Penny Markt liegen die Granatapfelkerne zwischen diversen belegten Weißbrotvarianten und verschiedenen Zuckergetränken. Ich kann nicht nachvollziehen warum man diesen Nahrungsmittelmüll, hochwertigen Superfood vorzieht?

Ich werde Euch mal aufzeigen, warum Ihr in Zukunft öfter mal zu den Granatapfelkernen greifen solltet.

Die Frucht steckt voller Polyphenole und Flavonoide

Polyphenole sind in Pflanzen enthaltene natürliche Stoffe.
Sie dienen den Pflanzen als Schutz vor z.b. Insekten.
Polyphenole wirken im Körper wie Antioxidantien und fördern die Gesundheit.
Polyphenole findet man Haupsächlich in Pflanzlichen Lebensmitteln wie dunkele Beeren sowie Nüssen

Flavonoide haben ebenfalls viele positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Flavonoide sind in vielen pflanzlichen Lebensmittel wie Äpfel, Trauben, Kakaobohnen etc. enthalten
Es gibt ca 8000 unterschiedliche Flavonoide wobei nur ein Bruchteil erforscht wurden.

Nährwert von 100g Granatapfel
83 kcal
1,2 g Fett
19 g Kohlenhydrate
14 g Zucker (davon)
1,7g Protein
Glykämischer Index :33
Somit bekommt Ihr keine Insulinschwankung beim Verzehr !

175g Granatapfel versorgt Euren Körper mit 30% des Tagesbedarfs an Vitamin C & Vitamin K sowie Mineralstoffen & sekundären Pflanzenstoffen.

Die Kerne enthälten Punicinsäure, welches wissenschaftlich erwiesen, eines der stärksten Antioxidantien ist.
Punicinsäure ist ebenfalls für ihre starke positive Gesundheitswirkung bekannt.

bei einem täglichen Verzeht von 250ml Granatapfelsaft über 3 Monate, konnte festgestellt werden, das sich die Entzündungen im Verdauungstrakt um ein Drittel verringert haben.

Studien zeigten ebenfalls, daß das Wachstum der Krebszellen stark eingeschrängt werden konnte.

der Granatapfel senkt den Blutdruck und wirkt positiv auf das Herz-Kreislaufsystem.

da der Granatapfel die Gefäße frei hält und somit einen guten Blutfluss gewährleistet, kann auch das beste Stück des Mannes dadurch profitieren.

Am leckersten finde ich die Granatapfelkerne im Skyr eingerührt. Haut ruhig noch 10g Chiasamen mit rein 😉

Entscheidet selbst ob es nicht sinnvoller ist, öfter mal zu den Granatapfelkernen zu greifen oder hat Euer Fertigsandwich die gleichen positiven Eigenschaften?

Teilen:

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

X